2020 - ein Jahresrückblick

2020 - ein Jahresrückblick

Lockdown, die Erste

So etwas passiert real doch gar nicht...

Als Anfang des Jahres, mal wieder, irgendwo auf der Welt ein gefährlicher Virus aufgetaucht ist, habe ich mir wirklich nicht vorstellen können, dass es dieses Mal dazu führt, dass wir ein Jahr wie in einem Hollywood-Film erleben werden. 

Die Nachricht, dass alle, auch wir, schließen müssen, kam von jetzt auf gleich. Zack, ab morgen ist zu. Und Ende. 

Genau in der Woche, NACHDEM uns die GESAMTE Bademode für die Saison geliefert wurde! Das ist der Super-GAU! 

Dank eines großzügigen Vermieters und hilfsbereiter Lieferanten sind wir mit einem blauen Auge durch die Offline-Schließzeit gekommen. Denn da die Schließung gerade mal 9 Monate nach Ladenöffnung passiert ist, gab es noch lange nicht genug Rücklagen, um das allein zu stemmen. Wer rechnete auch damit, dass das real hätte passieren können?

Einen positiven Aspekt hatte die Schließung für Körbchenliebe allerdings doch noch: 

Ich hatte genug Zeit, um die Online BH Beratung so auszubauen, dass sie seitdem ein dauerhaftes Angebot ist. Yay!

 

Online BH Beratung

Was lange währt, wird endlich gut!

Schon oft wurde ich gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, die BH Beratung auch online anzubieten. Das kann ja nicht so schwer sein... aha...

Klar, wenn die Frau mir Maße schickt, dann kann ich daraus eine BH Größe berechnen. Aber ob der dann auch wirklich zur Körperform passt und sich bequem anfühlt, ist eine ganz andere Geschichte!

Subjektives Empfinden lässt sich nämlich nicht in konkreten Zahlen erfassen!

Dennoch blieb die Nachfrage groß und der Lockdown brachte die Zeit, die ich benötigte, um einen Weg zu finden, technisches KnowHow und subjektives Empfinden unter einen Hut zu bekommen. 

Im April startete ich die ersten Testläufe und stellte fest, dass auch die Art wie gemessen wird, sehr subjektiv ist. Und Aussagen über die eigene Gewebebeschaffenheit (= wie fest ist meine Brust?) mangels Vergleichsmöglichkeiten in der Regel eher negativ gewichtet sind. Aber auch dafür haben sich Lösungen gefunden! 

In der zweiten Jahreshälfte lief es dann rund und die Online BH Beratung ist endlich fester Bestandteil des Körbchenliebe Angebots!

 

Lockdown, die Zweite

Alle schließen, wir nicht. Dinge, über die niemand spricht.

Als Einzelhandel durften wir, dank Hygienekonzept und Terminvereinbarung, auch im herbstlichen "Lockdown light" geöffnet bleiben. 

Natürlich wurde dennoch allen geraten, nur für die nötigsten Besorgungen das Haus zu verlassen. 

Das führt bei so kleinen Geschäften natürlich so einer unmöglichen Situation:

Da wir öffnen dürfen, stehen uns keine Corona-Hilfen zu. Aber es kommt auch niemand, da BHs nun Mal nicht lebenswichtig sind. 

Wir nennen das "Sterben bei geöffneten Türen" - denn genau so fühlte es sich an! 

Nur dank unserer treuen Kundinnen, die weiter fleißig bestellt haben, haben wir diese frustrierende Zeit überstanden. Ein großes Dankeschön dafür!

Ab dem 16.12.2020 war dann auch im Hamburger Einzelhandel wieder geschlossen. 

(Nachtrag: was ursprünglich als ein Lockdown bis zum 10. Januar 2021 geplant war, hielt letztendlich bis Ende Mai 2021 an! Mit Ausnahme zweier Wochen im März)

 

Lieblingskörbchen

Eine Sorge weniger

Es soll ja Frauen geben, die nicht gern shoppen gehen... vor allem nicht BHs! Nichtsdestotrotz brauchen sie ab und an mal Neue. 

Was 2019 noch ein vager Gedanke war, startete dieses Jahr in kleiner Runde: die Lieblingskörbchen Box.

5 ausgewählte Körbchenliebe Kundinnen erhielten (natürlich nach vorherigem Einverständnis) unsere BH-Empfehlung nach Hause gesendet. Was passt und gefällt, wird behalten, alles andere geht zurück. 

Das hat so wunderbar geklappt, dass wir 2021 die Lieblingskörbchen ausbauen werden. Dieses Mal sind über 20 Körbchenliebe Kundinnen dabei. Wow! 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.