3 Jahre Passformstudio Hamburg

3 Jahre Passformstudio Hamburg

Life is what happens, while you're busy making other plans

Bis in meine Dreißiger hinein habe keine Ahnung gehabt, was ich karrieretechnisch eigentlich machen möchte. 

Wie man das so macht, hatte ich eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen, denn "die kann man immer gebrauchen" und dödelte als Sachbearbeiterin in einem Büro vor mich hin. 

Nur zwei Sachen wusste ich ganz sicher: Auf keinen Fall Einzelhandel und niemals selbstständig. 

Das Ende dieser Geschichte kannst Du Dir denken, aber was dazwischen passiert ist, möchte ich Dir heute erzählen!

Als ich das dritte Mal schwanger wurde, nahm mein damaliger Arbeitgeber das alles andere als positiv auf und teilte mir mit, dass ich nach der Elternzeit lieber damit rechnen sollte, dass mein Arbeitsplatz nicht mehr existieren würde...

Es stellte sich also ganz konkret die Frage: was mache ich damit?

Gleichzeitig war mir das Thema BH schon immer wichtig. Als ich erfuhr, dass eine 70I statt einer 85D für meinen Körper viel bequemer ist, eröffnete sich eine völlig neue, aufregende Welt!

Während ich mit meiner Tochter meine Zeit in Stillgruppen verbrachte, fiel immer wieder auf, dass mein Still BH gar nicht so bescheiden aussah wie die BHs der anderen Muttis. Das sorgte für eine Menge Gesprächsstoff. 

Nachdem ich alle Freundinnen gefittet hatte, häuften sich die Anfragen nun aus anderen Kreisen. 

Also meldete ich 2013 ein Nebengewerbe an. Denn so völlig kostenlos wollte ich das nicht mehr machen. 

Vielleicht erinnerst Du Dich ja noch an Balconette Brafitting? 

Womit ich nicht gerechnet hatte war, dass mein Wissen irgendwann zu Platzproblemen führen würde. So viele verschiedene Frauen benötigen so viele verschiedene BHs! 

Also ergab ich mich und tat, was getan werden musste.

Die Vorstellung all diesen Frauen nichts anbieten zu können und sie auf ihrer Suche allein zu lassen, war schlimmer als die Vorstellung eines eigenen Ladens.

Und da stehen wir nun und feiern den dritten Geburtstag von Körbchenliebes Passformstudio in Hamburg!

 

 

Mein Dank gilt allen, die all die Jahre an meiner Seite waren:

Den Kundinnen der ersten Stunde, die mir bis heute die Treue halten.

Den Lieferanten, die auch mal Fünfe gerade sein lassen, wenn es nötig wird. 

Meinen KoeLie Mädels, die mich dabei unterstützen möglichst vielen Frauen das Leben zu erleichtern.

Und vor allem meiner Familie, die mir Tag für Tag zeigt, dass es gut ist, dass Mama ebenfalls ihren eigenen Weg geht. 

 

DANKE!

 

Marta Thut

Gründerin & Inhaberin von Körbchenliebe


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.