Hinter den Kulissen: 2 Wochen vor der Neueröffnung

Hinter den Kulissen: 2 Wochen vor der Neueröffnung

Der Mai 2019 hat es in sich.

Wir arbeiten an allen Fronten unter Hochdruck, denn in knapp 2 Wochen sollen die Türen für den neuen Körbchenliebe Laden in Hamburg Volksdorf öffnen.

Und, wer hätte das erwartet, es gibt unfassbar viel zu tun!

Mitte April habe ich mich daran gemacht, die Kasse aufzurüsten. Da sowohl die Ware im Laden als auch der Onlineshop auf dasselbe Lager zugreifen, möchte ich sicherstellen, dass der Bestand in beiden Systemen immer gleich ist.

Das ist technisch eine mittelgroße Herausforderung, denn jede Größe stellt einen eigenen Artikel dar. In Summe ergibt das einen immensen Datenaustausch! 

Auf der Suche nach einem passenden Anbieter dachte ich, ich hätte die perfekte Lösung gefunden und wir, also mein Techniker und ich, haben beide Systeme, Onlineshop und Kasse, aneinander gekoppelt. Leider stellte sich am nächsten Tag heraus, dass doch nicht alles so perfekt ist. Langer Rede kurzer Sinn: Die Bestände im Onlineshop waren weg und auch nicht wieder herstellbar.

Das ist auch der Grund, weshalb die Auswahl im Onlineshop aktuell so übersichtlich ist. Ich hatte schlicht noch keine Zeit, alles wieder nachzupflegen. Denn:

Die Umbauarbeiten im Laden sind gestartet. Es wird eine neue Wand gesetzt, Beleuchtung und Regale müssen aufgebaut werden und die Ware muss von umzugsbereit verpackt werden. 

Während ich die Artikel also verpacke, lege ich sie im Onlineshop direkt an (deshalb dauert das Verpacken so lange) - und damit ich sie nicht für jede Bestellung wieder aufreissen muss, sind diese Artikel im Onlineshop noch nich sichtbar.

Dies wird aber pünktlich zum Eröffnungstermin des Ladens am 01.06.2019 der Fall sein. Dann kannst Du sowohl zum Fitting als auch zum Stöbern in den Laden kommen und Du findest auch im Onlineshop wieder eine schöne Auswahl.

Übrigens: Auch jetzt im Mai sind bereits viele neue Teile eingetroffen, von denen noch niemand etwas weiß. Es wird im Juni also viel zu gucken geben!

 

Und nun flitze ich wieder zur Baustelle und schaue, dass es dort weitergeht.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.