Im Test: Rebecca T-Shirt BH  (Fantasie Lingerie)

Im Test: Rebecca T-Shirt BH (Fantasie Lingerie)

Bevor eine neue Serie ins Sortiment geholt wird, teste ich diese natürlich erst einmal selbst.

Diesmal habe ich den Rebecca Lace T-Shirt BH von Fantasie Lingerie einer Trageprobe unterworfen.

Hintergrundwissen

Zunächst stellte Fantasie Lingerie einen neuen Spacer-BH namens Rebecca vor. Das Material "Spacer" war völlig neu und eine echte Revolution in der Dessouswelt, denn es stellte die perfekte Symbiose aus glatter Schale (= T-Shirt BH) und dem guten Sitz weicher genähter Schalen dar. 

Rebecca kam so gut an, dass die Passform seitdem von Jahr zu Jahr in neuen Designs weiter entwickelt wird. Zunächst in Form des Rebecca Lace, der mit bezaubernden "Flügelchen" am Rücken entzückte. Diese Flügelchen, die wie ein Designdetail wirken bewirken, dass der Übergang vom Unterbrustband zum Schulterblatt abgemildert wird, was bei weichem Gewebe sehr vorteilhaft ist.

Seitdem kommen immer weitere Serien hinzu, die alle auf der ursprünglichen Passform basieren, aber aufgrund der verschiedenen Designs eigene Produktnamen führen. Dazu gehört der Nadine, Leona, Twilight und Ana.

Die Rebecca-Schale als Bezeichnung für die Passform hat sich inzwischen als Begriff etabliert.

Tragebilder

Leona Spacer BH mit Rebecca SchaleRebecca Lace Spacer BH Rücken mit Flügelchen beige

 

 

 

mein persönliches Fazit

Der Rebecca Lace basiert auf dem Klassiker Rebecca von Fantasie Lingerie. Diese Passform gibt es also schon seit einigen Jahren auf dem Markt und sie ist seit jeher ein absoluter Knaller!

Das Spacermaterial der Rebeccaschale ist recht weich, was sehr angenehm zu tragen ist. Der BH formt dadurch eine natürliche Brust, was mir im Alltag sehr gut gefällt, wobei ich es zunächst gewöhnungsbedürftig fand mich darin zu sehen. Ich trage sonst lieber rund formende Körbchen, die stabiler zur Mitte formen.

Beim ersten Blick in den Spiegel hatte ich das Gefühl, dass meine Brust zu Seite hin wegbricht. Aber nach ein paar Tagen stellte ich fest, dass dieser Anblick einfach nur ungewohnt und in keiner Form "schlecht" war. Es ist halt kein Balconette-Décolleté, aber das ist ja auch gar nicht der Anspruch der Konstrukteure gewesen. 

Fazit von Kundinnen

Seitdem Rebecca Lace im Sortiment ist, hat sie sich zum absoluten Bestseller entwickelt. Sie passt sehr vielen Kundinnen und ist bei einigen sogar zum Lieblings-BH avanciert, der in jeder Saisonfarbe gekauft wird.

Technische Daten:

Passform: Vollschale, weite Bügel
Details: nahtlose Spacerschale, Spitzendetail am Rücken (nur bei Rebecca Lace), Unterbrustband mit Spitze, Spitze bei Leona zweifarbig und bei Nadine dreifarbig
Verschluß: Häckchen, 2- bzw. 3-reihig (je nach Größe)

erhältliche Größen:
65 D-K / 70 D-K / 75 D-K / 80 D-J / 85 D-J

Hersteller: Fantasie Lingerie
Basicfarben: schwarz, sand
Höschen: Slip, String, ggf. Taillenhose
Material Rebecca Lace: 72% Nylon/Polyamid, 26% Elasthan, 2% Polyester

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.