"Marta Thut macht das, was wohl jeder Mann als absoluten Traumjob bezeichnen würde."

"Marta Thut macht das, was wohl jeder Mann als absoluten Traumjob bezeichnen würde."

"Marta Thut macht das, was wohl jeder Mann als absoluten Traumjob bezeichnen würde."

Bella, Ausgabe 37, Seite 72

Ja, ich gebe zu, ich bekomme sehr viele Jobanfragen von Männern. Aber ich unterstelle diesen hilfsbereiten Herren mal, dass die Angebote alles andere als uneigennützig sind und lehne deshalb konsequent ab :-D

Spaß beim BH -  Kauf

Dennoch finde ich, dass eine Prise Humor sehr gut zum Thema Dessous passt. Denn sie sollen ja auch Spaß machen! Und auch das Aussuchen, Anprobieren und Kaufen von BHs sollte Freude bereiten.

Doch leider ist es immer noch viel zu vielen Frauen unangenehm über ihre Brust und den BH zu sprechen. Sie schämen sich für die unterschiedlichsten Dinge und ahnen meistens gar nicht, wie schön ihr Körper eigentlich ist!

Du siehst nicht aus wie ein Supermodel? Du hast viele andere Dinge zu tun als Dich nur um Dein Äußeres zu kümmern? Herzlichen Glückwunsch! So geht es den meisten Frauen. Du bist nicht allein!

Meine Mission: Aufklärung

Neben dem Bra Fitting, welches mir wirklich sehr am Herzen liegt, merke ich, wie ich immer mehr Zeit dafür aufwende, aufzuklären. Aufzuzeigen wie unterschiedlich "normal" ist. Und wie schön jede Einzelne von uns ist!

Der Punkt ist doch der, am schönsten sind Menschen mit einer tollen Ausstrahlung. Ich persönlich glaube nicht, dass Ausstrahlung etwas ist, was man entweder hat oder eben nicht. Ich glaube, jede von uns hat dieses Licht im Inneren, welches uns so strahlen lässt, dass Anderen die Luft weg bleibt. Wir müssen uns nur trauen, es strahlen zu lassen! Und dazu gehört, sich selbst und auch den eigenen Körper zu lieben.

Sei Du selbst, denn die Anderen gibt es bereits!

So schlicht und simpel ist mein Rat an Dich. Versuche niemals jemand anders zu sein als Du selbst in all Deinen Facetten! Du wirst staunen, wie viele Menschen Dich genau dafür lieben werden!

Deine Marta

 

Das ganze Interview findest Du in der Zeitschrift Bella, Ausgabe 37 vom 07. September 2016.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.