Wann kauft man einen Still-BH?

Wann kauft man einen Still-BH?

von Marta Thut

Häufig werde ich von Schwangeren gefragt, wann sie sich einen Still-BH kaufen sollen. Diese Frage ist natürlich berechtigt. In diesem Beitrag geht es also um den richtigen Zeitpunkt für den Kauf des ersten Still-BHs.

Irgendwann erwischt es jede Schwangere: Der Nestbautrieb setzt ein. Die werdende Mama bereitet sich und das Umfeld auf die Geburt des kleinen Wunders vor.

Neben Bettchen, Kinderwagen und Erstaustattung möchte sie sich auch bestmöglich auf die Nahrungsaufnahme des Babies vorbereiten. Wer stillen möchte (und das empfehle ich sehr!), wird kaum um einen vernüftigen Still-BH herum kommen.

Man ahnt, dass man sich nach der Geburt auf andere Dinge konzentrieren möchte als auf den Gang ins Geschäft zum BH-Kauf. Worte wie Milcheinschuss und Stilleinlagen schwirren umher.

Sollte man den Still-BH schon vor der Geburt kaufen? Am besten 1-2 Nummern größer als vorher?

Leider, leider, liebe Mamis, ist dieses Vorgehen zum Scheitern verurteilt!

Die Erklärung dafür ist simpel:

Die Brust verändert sich.

Vor der Schwangerschaft fällt es kaum auf, in der Schwangerschaft verändert sich manchmal schon die Größe, oft die Beschaffenheit (oft werden die Brüste weicher!). Das passiert nach der Geburt auch.

Das Problem:

Niemand kann vorhersehen in welche Ausmaß das passiert! Ein Körbchen größer? Vielleicht zwei? Die eine Brust mehr als die Andere? Verändert sich nur die Brust oder auch der Unterbrustumfang? Wie viel Milch wird die Brust produzieren (also: Wie viel wird sich die Brust zwischen den Stillmahlzeiten verändern?)

Selbst Frauen, die bereits gestillt haben, können sich nur selten auf die bisherigen Erfahrungen verlassen. Jede Schwangerschaft verläuft anders, das gilt auch für das Stillen.

Und auch hier gilt: es kann, muss aber nicht so sein.

Nur eine Sache haben alle Schwangerschaften und Stillzeiten gemeinsam:
Der Körper verändert sich, das Ausmaß dieser Veränderung ist NICHT VORHERSEHBAR!

Es führt also kein Weg daran vorbei:

Ein BH, der gut passt, kann erst NACH DER GEBURT ausgesucht werden. Ich empfehle die ersten paar Tage nach der Geburt abzuwarten bis das Stillen gut klappt und dann wieder neu zu messen.

Vielleicht interessiert Dich auch folgender Artikel:

Zu den 5 häufigsten Fragen zum Thema Still-BH

Merken

Merken

Merken




Marta Thut
Marta Thut

Autor



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Dessous richtig waschen
Dessous richtig waschen

von Marta Thut

Müssen Dessous mit der Hand gewaschen werden? Wie funktionieren Wäschebeutel?

Diese und andere Fragen zum Thema BH-Pflege werden bei nahezu jedem Brafitting gestellt.

Deshalb fassen wir an dieser Stelle einmal alle Antworten zusammen.

Vollständigen Artikel anzeigen

Über Zahlen und Buchstaben - wie man die richtige BH-Größe findet
Über Zahlen und Buchstaben - wie man die richtige BH-Größe findet

von Marta Thut

BH-Größen werden mit zwei Angaben dargestellt: Einer Zahl und einem (oder auch zwei) Buchstaben.

Hier erfährst Du, was es mit dieser Angabe auf sich hat und wie Du Deine richtige Größe herausfindest.

Vollständigen Artikel anzeigen

Lena (25) von 80 D auf 70 GG
Lena (25) von 80 D auf 70 GG

von Marta Thut

Bei Lena sehen wir, dass nicht immer sofort erkennbar ist, ob ein BH gut sitzt. Auf den ersten Blick scheint er für das ungeübte Auge passend zu sein.

Lena hat eine große Brust und griff demnach immer zum D-Cup. Sie empfand ihre Brust als zu groß und störend.

Vollständigen Artikel anzeigen

Größentabelle

Unsere Produkte werden in zwei verschiedenen Größensystemen angeboten.

1. EU-Größen - das Unterbrustmaß wird in cm angegeben, die Körbchen sind fortlaufend buchstabiert.

2. EU/UK-Größen - einige Hersteller (z.B. Panache und Ewa Michalak) bieten zwar Größen mit EU-Unterbrustmaß an, bleiben bei den Körbchen aber im UK-System, verwenden die sog. Zwischengrößen (DD, FF, GG, etc.)

In jeder Produktbeschreibung ist angegeben, welches Größensystem verwendet wird.

Solltest Du Deine Größe von EU in UK umrechnen wollen, stehen Dir folgende Tabellen zur Verfügung:

Körbchen umrechnen:

Unterbrustband umrechnen:

 

Kleidung

Unsere Kleidung ist körbchenliebend.

Das bedeutet, dass zusätzlich zur gewohnten Konfektionsgröße (=Taille) auch die Körbchengröße (=Brust) berücksichtigt wird.

Wir gruppieren die Brustgrößen dabei in 3 Bereiche: 1, 2 und 3.

Die Gruppierungen entsprechen in etwa folgenden EU-Körbchengrößen:
1 - klein - passt für EU - Körbchen D, E, F
2 - mittel - passt für EU - Körbchen G, H, I
3 - groß - passt für EU - Körbchen J,K ,L

Bei einigen Kleidungsstücken sind diese Gruppen zusammengefasst zu 1-2 und 2-3. Diese Kleidungsstücke bestehen aus elastischem Material und ermöglichen somit ein wenig mehr Spielraum.

Folgende Tabelle zeigt die Umfänge in cm:

Lust auf neue Wäsche, tolle Angebote und Insiderwissen?

Das alles gibt es im Newsletter von Körbchenliebe.de !